NEU: Ausbildung

Liebe Tiko-Freunde!

Das letzte Jahr hat mich sehr zum Nachdenken angehalten, zum Überprüfen, zum Resümieren … Mache ich das, was ich tun will? Ist meine Arbeit gut? Bedarf es Überarbeitung? Ist es genug, was ich tue?

Mein Fazit: Ja, Ja, Ja, Nein! XD

Ich habe mich deshalb dazu entschlossen, ein weiteres Arbeitsfeld für mich und daher auch für euch zu eröffnen!

Die Möglichkeit zur

Ausbildung für die berufliche Arbeit als mentale/r Tierkommunikator/in

In Deutschland gibt es keine gesetzlichen Vorgaben, was die inhaltliche Arbeit als Tierkommunikator/in betriftt, auch nicht, was die Ausbildung in diesem Bereich betrifft. Wenn man in diesem Bereich arbeitet, gibt es allein steuerrechtliche Vorgaben und Verwaltungsvorgaben, wie etwa die Anmeldung eines Gewerbes etc.

Eine Ausbildung in Sachen Tiko ist nicht staatlich anerkannt, wohl aber privat möglich. Solltest du als Tierkommunikator/in beruflich arbeiten wollen, bist du (hautberuflich oder nebenberuflich) gewerblich, selbstständig tätig!

Eine berufliche Selbstständigkeit erfordert allerdings mehr Wissen und Können als das Fachwissen in der Tierkommunikation.

Nach 10 Jahren eigener Selbstständigkeit (und ich liebe es!) möchte ich mein Wissen dir zur Verfügung stellen, solltest du bestrebt sein, auch diesen Weg zu gehen …

Voraussetzungen zur beruflichen Selbstständigkeit in der Tierkommunikation (oder sagen wir: Fähigkeiten, die im Laufe der Zeit erworben werden sollten …)

  • Nr. 1: Wille und Herz!
  • Nr. 2: Durchhaltevermögen
  • Nr. 3: ein gutes Wissen und Können in Sachen Tiko
  • Nr. 4: ein gutes Wissen bzgl Unternehmsführung

Die Ausbildung zum/r mentalen Tierkommunikator/in umfasst daher bei ‚Tikoko – Tierkommunikation Kristina Obermann‘ und bei ‚Tierkommunikation Saarland‚ :

  • ca. 2 Jahre Ausbildungszeit
  • Teilnahme am BasisSeminar
  • Teilnahme an mind. 20 monatlichen Übungstreffen
  • mind. 20 Stunden Einzeltraining
  • Teilnahme am Seminar betriebliche Unternehmensführung
  • Teilnahme am Seminar mentale Unternehmensführung
  • praktische und theoretische Prüfung vor Ende der Ausbildung

Kosten / Finanzierung

  • BasisSeminar 320,- €
  • pro Übungstreffen ca 40,- € (ca. 800,-€)
  • pro Einzeltraining 10,- € (200,- €)
  • Seminar betriebliche Unternehmensführung 160,- €
  • Seminar mentale Unternehmensführung 160,- €

Die Kosten verteilen sich auf 2 Jahre und sind erst am Tag der Teilnahme am Seminar, Übungstreff oder Einzeltraining jeweils fällig.

Du kannst während dieser Zeit, je nach deinem Können, bereits Aufträge annehmen und auch abrechnen, also verdienend tätig sein! Ich begleite dich hierbei.

Die wichtigste Regel von allen:

!! Folge deinem Herzen!!

(von Tatze)

Hast du Interesse und willst das durchziehen? Willst du etwas wagen, was dein Leben ändern wird?

Dann melde dich gerne an unter meiner Nummer 0175 37 55 958.

Fragen kostet nix! XD

Ich freu mich auf dich!

Tina