Tiere aus Tiko-Sicht

„Als Hund ist er eine Katastrophe, aber als Mensch ist er unersätzlich!“ (Johannes Rau)

Im Folgenden finden Sie einige vielleicht provokante Aussagen über Tiere. Sinn dieser Aussagen ist es, zum Nachdenken und Nachfühlen anzuregen, Alltägliches einmal zu hinterfragen, das Herz für neue, wundervolle Dinge zu öffnen.

ALLE Tiere haben eine SEELE! Alle, ausnahmslos!

ALLE Tiere haben Gefühle. Wenn sie sich angenommen fühlen, zeigen sie sie auch.

Tiere empfinden anders und doch gleich wie wir.

Die Fähigkeit unserer Tiere in Sachen Wahrnehmung von energetischen Dingen übertrifft unsere bei Weitem!!

Unsere Tiere halten uns einen Spiegel vor.

Tiere erzählen davon, dass sie wiedergeboren werden.

Alle Tiere haben eine Lebensaufgabe. Die unserer Haustiere ist mit uns verknüpft. Z.B. „Gewinne das Vertrauen eines Menschen!“ oder „Werde als Tier vollwertiges Mitglied in einer Menschenfamilie!“ oder „Schenke Freude!“ oder aber auch „Teile eine Krankheit mit einem Menschen!“

Wenn ich von „Ihr Tier“ rede, dann meint dies keinen Besitz, sondern eine besondere Verbundenheit zwischen Ihnen beiden, die aus dem Herzen kommt.

Eingefangen in der deutschen Sprache. „Das“ Tier ist kein „es“!

Jedes Tier hat seine ganz eigene, individuelle Persönlichkeit.

 

Eine mentale Tierkommunikation ist daher nicht dazu gedacht, Befehle zu geben! Sie basiert stattdessen auf gegenseitigem Verständnis, geschieht in Respekt und Achtsamkeit und ist motiviert durch eine liebevolle Neugierde!